360-Grad-Rund­gang – Häu­fi­ge Fragen

Ein 360-Grad-Rund­gang direkt auf Google Maps? Rund um das Thema gibt es viele Fragen:

  • Sie möch­ten sich vorab über die Vor­tei­le eines vir­tu­el­len Rund­gangs infor­mie­ren?
  • Sie wollen wissen, wie die 3D-Fotos geplant und umge­setzt werden?
  • Sie möch­ten mehr dar­über erfah­ren, was wir für Sie als Google-zer­ti­fi­zier­te Agen­tur sicher­stel­len?

Häu­fi­ge Fragen und Ant­wor­ten zum 360-Grad-Rund­gang finden Sie hier:

1. All­ge­mei­ne Fragen zum 360-Grad-Rund­gang

Ein 360-Grad-Rund­gang wird häufig auch als vir­tu­el­ler Rund­gang3D-Rund­gang oder als vir­tu­el­le Tour bezeich­net. Ein 360-Grad-Rund­gang durch Ihr Unter­neh­men ist eine authen­ti­sche drei­di­men­sio­na­le Dar­stel­lung Ihrer Räume. Für einen sol­chen vir­tu­el­len Rund­gang erstel­len wir mit neu­es­ter Kame­ra­tech­no­lo­gie zunächst an ver­schie­de­nen Stel­len im Raum 360 Grad Bilder, soge­nann­te Pan­ora­ma-Fotos. Diese 360 Grad Fotos ver­bin­den wir anschlie­ßend mit einer Soft­ware zu einer inter­ak­ti­ven Tour. Im Ergeb­nis ent­steht ein rea­lis­ti­sches Erleb­nis beim Betrach­ter, da er er sich inter­ak­tiv durch den Raum bewe­gen und den Raum selbst erkun­den kann.

Ein Bild mehr als tau­send Worte: Mit einem 360-Grad-Rund­gang sorgen Sie für ein seriö­ses und per­fek­tes Erschei­nungs­bild beim ersten Berüh­rungs­punkt in der Google-Suche und auf Google Maps. Inter­es­sier­te Kunden, Gäste oder Pati­en­ten gewin­nen einen authen­ti­schen Ein­druck von Ihrem Laden­lo­kal, Restau­rant oder Ihrer Praxis. So schaf­fen Sie Ver­trau­en und die besten Vor­aus­set­zun­gen dafür, dass Kunden Sie anschlie­ßend vor Ort besu­chen.

Die Ant­wort ist ein­fach und lautet: immer und über­all. Sobald wir Ihren 360-Grad-Rund­gang auf Google Maps ver­öf­fent­licht haben, können inter­es­sier­te Kunden Ihre Räume auf Google Maps 24/7, also rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr vir­tu­ell betre­ten, sich darin bewe­gen und mit der Google-Street-View-Navi­ga­ti­on inter­ak­tiv für sich ent­de­cken – so als wären Sie bereits vor Ort.

Hier gibt es keine Ein­schrän­kun­gen — der vir­tu­el­le Rund­gang wird auf allen End­ge­rä­ten opti­mal dar­ge­stellt:

  • Desk­top
  • Tablet
  • Smart­pho­ne

prahl_recke — 360-innenansicht.de hat bereits eine Viel­zahl an 360-Grad-Rund­gän­gen in ver­schie­dens­ten Bran­chen erstellt. Von Apo­the­ke bis Wein­gut — ent­de­cken Sie schöne Bei­spie­le:

2. Vor­tei­le eines 360-Grad-Rund­gangs für mein Unter­neh­men

Ihre Kunden werden immer ver­trau­ter mit dem Web. Vir­tu­el­le Rea­li­tät ist nichts Futu­ris­ti­sches mehr, son­dern aus unse­rem Alltag nicht mehr weg­zu­den­ken. Ein 360°-Rundgang ist die ideale Mög­lich­keit, um poten­zi­el­len Kunden Ihr Unter­neh­men über­all und jeder­zeit zu prä­sen­tie­ren. Denn Unter­neh­men mit bebil­der­ten Ein­trä­gen werden:

  • häu­fi­ger ange­se­hen
  • als ver­trau­ens­wür­dig ein­ge­stuft
  • bevor­zugt besucht

In unse­rem Gehirn unter­schei­det sich die vir­tu­el­le nicht von der „echten“ Rea­li­tät – beides funk­tio­niert im Prin­zip iden­tisch. Vir­tu­el­le Rea­li­tät strahlt daher für Ihre Kunden eine beson­de­re Fas­zi­na­ti­on aus. Hin­zu­kommt, dass unser Gehirn Bild­in­for­ma­tio­nen im Inter­net 60 mal schnel­ler als Text­in­for­ma­tio­nen ver­ar­bei­tet. Kunden kli­cken somit auf einen vor­han­de­nen vir­tu­el­len Rund­gang, da sie dar­über sehr schnell einen authen­ti­schen Ein­druck von Ihren Räumen erhal­ten. Die 360-Grad-Tour lädt dar­über hinaus dazu ein, inter­ak­tiv den Raum selbst zu ent­de­cken. Dabei trans­por­tiert sie nicht nur Fakten wie Größe und Auf­tei­lung der Fläche, son­dern auch Emo­tio­nen wie den gemüt­li­chen Cha­rak­ter Ihres Cafés oder die moder­ne Atmo­sphä­re Ihrer Praxis.

Nichts hat inner­halb von Sekun­den so viel Aus­sa­ge­kraft und schafft so viel Ver­trau­en wie ein Blick in Ihre Räume. Mit einem 360°-Rundgang ver­mit­teln Sie Ihren Kunden einen authen­ti­schen Ein­druck von den Räum­lich­kei­ten Ihres Geschäfts, denn die Pan­ora­ma­fo­tos machen Ihr Ambi­en­te fühl- und erleb­bar.

3. Sicht­bar­keit eines 360-Grad-Rund­gangs auf Google

Wir binden den vir­tu­el­len Rund­gang direkt auf Google Maps ein. Mit dem 360-Grad-Rund­gang stel­len Sie ein ver­bes­ser­tes Such­ergeb­nis sicher und werten Ihre Inter­net­prä­senz auf den Google-Diens­ten auf.

Ja, wir stel­len Ihnen einen Link zur Ver­fü­gung, mit dem Sie den 360-Grad-Rund­gang zusätz­lich in Ihre Web­site ein­bin­den oder für Ihre Social-Media-Kanäle nutzen können.

Über­le­gen Sie einmal: Was machen Sie, wenn Sie ein Pro­dukt oder einen Anbie­ter suchen? Genau! Sie recher­chie­ren im Inter­net, das heißt Sie „goo­geln“. Und Ihre Kunden? Machen das genau­so. Des­we­gen ist es inzwi­schen von hoher Bedeu­tung, dass Ihr Unter­neh­men ein aus­sa­ge­kräf­ti­ges Erschei­nungs­bild direkt bei der Google-Suche vor­wei­sen kann – und nicht erst auf Ihrer Web­sei­te.

Ihr Bran­chen­ein­trag auf Google ist für Kunden fast immer der erste Berüh­rungs­punkt zu Ihrem Unter­neh­men. Jeder von uns weiß: Wer auf Google nicht auf­find­bar ist, exis­tiert online nicht. Google kom­mu­ni­ziert dies offen und direkt: Ein Unter­neh­men, das den Nut­zern rele­van­te Infor­ma­tio­nen bietet, wird auf Google besser gelis­tet. Wenn Sie Ihr Unter­neh­men mit einem 360-Grad-Rund­gang prä­sen­tie­ren, wird dies von Google mit einem bes­se­ren Ran­king belohnt.

Mehr als 1 Mil­li­ar­de Men­schen nutzt Google Maps aktiv. Google Maps ist unan­ge­foch­ten die Nr. 1 der Online-Kar­ten­diens­te:

  • Markt­an­teil Mobile: 91,5 %
  • Markt­an­teil Desktop/Laptop: 74,0 %

4 von 5 Such­an­fra­gen auf Google sind mit einer Orts­an­ga­be ver­bun­den.

4. Pla­nung und Ablauf

Wir foto­gra­fie­ren bei Ihnen vor Ort, erstel­len die Daten und binden diese in den Google Diens­ten so ein, sodass der Rund­gang durch Ihr Unter­neh­men anschlie­ßend für jeden, der Sie im Inter­net „goo­gelt“, direkt sicht­bar ist. In nur drei Schrit­ten kommen Sie zu Ihrem vir­tu­el­len Rund­gang:

Schritt 1:
Bespre­chen

Wir ver­ein­ba­ren mit­ein­an­der einen Termin für das Foto­shoo­ting und stim­men die Anzahl der Auf­nah­me­punk­te anhand der Google-Qua­li­täts­richt­li­ni­en mit Ihnen ab (bei Bedarf Vor­be­sich­ti­gung Ihrer Geschäfts­räu­me durch unse­ren Foto­gra­fen).

Schritt 2:
Foto­gra­fie­ren

Unser Foto­graf erstellt die Pan­ora­ma-Auf­nah­men in Ihren Geschäfts­räu­men.

Schritt 3:
Fertig!

Wir bear­bei­ten Ihre Pan­ora­ma-Auf­nah­men nach den Google-Qua­li­täts­richt­li­ni­en und stel­len diese in der Google-Suche und auf Google Maps bereit. Alle Auf­nah­men unter­lie­gen der Google-Qua­li­täts­prü­fung. Sie erhal­ten von uns den Code Ihres vir­tu­el­len Rund­gangs zur Ein­bin­dung in Ihre Web­site.

Schi­cken Sie eine E‑Mail mit Ihrer Rück­ruf­bit­te an Domi­nik Recke unter d.recke@prahl-recke.de und wir melden uns bei Ihnen.

Oder: Rufen Sie uns ein­fach an und lassen Sie sich per­sön­lich bera­ten – wir freuen uns: Ihr Ansprech­part­ner ist Domi­nik Recke unter 0211 95499–13

Wir ver­ein­ba­ren mit Ihnen Datum und Uhr­zeit für die Durch­füh­rung des Foto­shoo­tings. Diesen Termin reser­vie­ren wir für Sie. Sofern Sie den Termin ver­schie­ben müssen, sagen Sie uns bitte min­des­tens 3 Tage vorher Bescheid. Es ent­ste­hen Ihnen keine Kosten. Wird der ver­ein­bar­te Termin weni­ger als 72 Stun­den vor der geplan­ten Durch­füh­rung oder kom­plett von Ihnen abge­sagt, berech­nen wir Aus­fall­kos­ten in Höhe von 50 % des ver­ein­bar­ten Hono­rars.

Die Durch­füh­rung eines klei­nes Rund­gangs dauert etwas 1 Stunde. Grö­ße­re Rund­gän­ge nehmen etwas mehr Zeit in Anspruch. Wir infor­mie­ren Sie vorab über das Zeit­fens­ter, wel­ches Sie ein­pla­nen soll­ten.

Vor Durch­füh­rung des Foto­shoo­tings erhal­ten von uns eine Check­lis­te, die Sie über alle Fragen rund um eine opti­ma­le Vor­be­rei­tung des Foto­ter­mins infor­miert.

5. Kosten eines 360-Grad-Rund­gangs

Die Kosten hängen von der Größe Ihrer Fläche und der Anzahl der Pan­ora­men, die wir für Sie foto­gra­fie­ren, ab. Bereits ab 395 € zzgl. MwSt. können wir einen vir­tu­el­len Rund­gang umset­zen.

In diesen Kosten sind ent­hal­ten:

  • die Auf­nah­men vor Ort und die Bear­bei­tung der Pan­ora­men
  • die Ein­bin­dung bei allen Google-Diens­ten (Google-Suche, Google-Maps)
  • Wir stel­len Ihnen zudem einen Link zur Ver­fü­gung, um den 360-Grad-Rund­gang in Ihre Web­site ein­zu­bin­den oder für Social-Media-Akti­vi­tä­ten zu nutzen.

Preis­bei­spie­le

Die Größe Ihrer Fläche bietet eine grobe Ori­en­tie­rung für die erfor­der­li­che Anzahl an Auf­nah­me­punk­ten: Opti­mal sind 1 Pan­ora­ma für ca. 15 m² Fläche.

Bei­spiel:

  • Sie haben einen Geschäfts­raum mit 100 m² Fläche.
  • Rech­ne­risch sind etwa 6 Pan­ora­men anzu­fer­ti­gen.

Wir bera­ten Sie vorab und stim­men die opti­ma­le Anzahl der Auf­nah­me­punk­te anhand der Google-Qua­li­täts­richt­li­ni­en vorher mit Ihnen ab, um das opti­ma­le Erleb­nis eines vir­tu­el­len Rund­gangs ent­ste­hen zu lassen.

In unse­rem Paket sind alle wich­ti­gen Schrit­te ent­hal­ten:

  • Wir erstel­len eine 360°-Innenansicht Ihrer Räume (Auf­nah­men vor Ort und Bear­bei­tung der Pan­ora­men)
  • Wir laden den Rund­gang direkt auf Google hoch
  • Wir stel­len Ihnen einen Link zur Ver­fü­gung, um den 360°-Rundgang in Ihre Web­site ein­zu­bin­den oder für Social-Media-Akti­vi­tä­ten zu nutzen

Einmal zahlen, dau­er­haft Erfolg: Die Erstel­lung des 360-Grad-Rund­gangs ist ein ein­ma­li­ger Auf­wand, es ent­ste­hen keine Fol­ge­kos­ten. Das heißt, die anschlie­ßen­de Top-Prä­senz Ihres Unter­neh­mens auf Google ist für 24 Stun­den am Tag an 356 Tage im Jahr kos­ten­los.

Nach­dem wir die Fotos bei Ihnen vor Ort auf­ge­nom­men haben, erhal­ten Sie unsere Hono­rar­rech­nung. Nach Ein­gang Ihrer Zah­lung laden wir die Fotos auf den Google-Diens­ten für Sie hoch.

Sofern Sie den Termin ver­schie­ben müssen, sagen Sie uns bitte min­des­tens 3 Tage vorher Bescheid. Es ent­ste­hen Ihnen keine Kosten. Wird der ver­ein­bar­te Termin weni­ger als 72 Stun­den vor der geplan­ten Durch­füh­rung oder kom­plett von Ihnen abge­sagt, berech­nen wir Aus­fall­kos­ten in Höhe von 50 % des ver­ein­bar­ten Hono­rars.

6. Umset­zung eines 360-Grad-Rund­gangs durch eine zer­ti­fi­zier­te Agen­tur

prahl_recke — 360-innenansicht.de ist zer­ti­fi­zier­te Agen­tur für Google Street View trus­ted: Sie pro­fi­tie­ren von unse­rem Know-how sowie unse­rer Erfah­rung aus unter­schied­lichs­ten Bran­chen und können sich auf eine pro­fes­sio­nel­le Umset­zung ver­las­sen.

prahl_recke Gesell­schaft für Marken- und Fir­men­pro­fi­le mbH ist eine Krea­tiv­agen­tur mit Sitz im Medi­en­ha­fen Düs­sel­dorf. Wir sind von Google zer­ti­fi­ziert und haben bereits über 1.000 Rund­gän­ge in ganz Deutsch­land erstellt. Zudem sind wir Markt­füh­rer in Nord­rhein-West­fa­len. Über­zeu­gen Sie sich selbst anhand unse­rer Refe­ren­zen.

Nutzen Sie die Vor­tei­le, die wir als zer­ti­fi­zier­te Agen­tur sicher­stel­len:

  • Umfas­sen­de und kom­pe­ten­te Bera­tung
  • Pro­fes­sio­nel­le Durch­füh­rung des Foto­shoo­tings ent­spre­chend der Google Qua­li­täts­richt­li­ni­en
  • Schnel­le und siche­re Daten­auf­be­rei­tung
  • Unkom­pli­zier­te Umset­zung
  • Trans­pa­ren­te Preise: ein­ma­li­ges Hono­rar für die Auf­nah­men, keine Fol­ge­kos­ten